Hausumbau für Ava

Wir müssen Umbauen!

Damit Ava ihr ganzes Leben hier in unserem geliebten Zuhause, dem alten Bauernhaus verbringen kann, müssen wir umbauen. Gerne möchten wir nur einmal Umbauen, dafür richtig!

Über deine Spende zur Unterstützung des Umbaus unseres Hauses für Ava freuen wir uns von Herzen.

Medienberichte

Liebe 4ava.ch Menschen, gerne halten wir Euch hier auf dem Laufenden über Avas Leben und die aktuellen Entwicklungen. 

News

Liebe Freunde, Bekannte und Unbekannte, auf Facebook halten wir euch ständig auf dem Laufenden. Schaut gerne vorbei!

Eine Chance für Ava

1 week 1 day ago

Liebe Freunde,

still war es um Ava, einfach weil die Tage zu kurz sind und die Energie nicht gereicht hat für ein Update. Ava ihre Spastiken sind die letzten Wochen zusehends stärker geworden, einen Botox Eingriff für Juni haben wir schon geplant.
Sie ist auch die Nächte durch mehr als unruhig, was sich natürlich bei uns Eltern langsam extrem bemerkbar macht. Wir sind sehr erschöpft.
Die Pflege und Versorgung von Ava ist sehr erschwert durch diese Umstände.

Diese Woche war die fast Endkontrolle nach der Hüftoperation von letztem September inkl. Röntgen.
Ava hat wieder vorbildlich mitgemacht, das Gipfeli und die Ovo haben wir beim warten gemeinsam genossen.
Leider ist das Resultat nicht wie erwartet und eher überraschend.
Die linke Körper Seite, speziell Hüfte abwärts bekommt die volle Dosis der zunehmenden Spastik zu spüren. So das der nächste grössere Eingriff geplant werden muss; um Ava schnellst möglich Lebensqualität zu geben und schlimmere deformierungen zu vermeiden. Sie kann aktuell fast nicht normal sitzen in all ihren Hilfsmitteln, sie zu halten ist mühsam für beide Seiten, da sie sich nur mit gekonnten griffen beugen lässt. Es drückt in den Orthesen und im Korsett.
Sie wird eine Dorsale Rhizotomie erhalten.

Bei der SDR wird die Menge sensorisch erregender Afferenzen reduziert, welche im Rückenmark auf Efferenzen umgeschaltet werden. Kurz auf deutsch laienhaft erklärt: Bei Ava werden unter Narkose , mittels Elektroden die betroffenen/Spastik auslösenden Nerven zerschnitten.
Detaillierte Infos, wer mehr wissen will:

smf.swisshealthweb.ch/de/article/doi/smf.2023.09163/

Umsomehr sind wir dankbar, das der Umbau voran geht und wir bisschen über der Halbzeit sind.
Wir brauchen Entlastung und die bekommen wir unter anderem mit mehr Raum und Bewegungsfreiheit zu Hause.
Ich freue mich so unglaublich auf eine Fläche ohne Schwellen und Kanten, ein grosses Badezimmer 🙏und kein ständiges heben der Hilfsmittel und bestimmt weniger Ava tragen, hochheben im Alltag 🙏❤️

Uns geht es neben dem Schlafmangel, der Ängste und bisschen Sorgen, bisschen Umbau Budgetplanung😳 und dem Alltag zu organisieren eigentlich ganz gut🙏

Liebe Grüsse euch allen ins wohlverdiente Wochenende www.4ava.ch

Eine Chance für Ava

3 weeks 4 days ago

Liebe Freunde,

nichts hören oder lesen heißt bei uns nicht unbedingt das nichts los ist, im Gegenteil.

Essen ist bei uns seit Ava und Lias Geburt noch viel wichtiger geworden. Weil:
1. Ava sehr lange braucht für eine Mahlzeit, und dann Martin oder mir oft die Zeit zum Essen fehlt.
2. Es manchmal einfach eng und ungemütlich war in der Küche und im Gedränge isst es sich nicht angenehm.
3. Wir von einem Tag auf den anderen plötzlich ernährungs Profis sein sollten, d.h. nahrhaft, kalorienreich, ausgewogen mit Protein, leicht verdaulich, lang sättigend, fein und spannend
- und das wiederum viel Zeit brauchte sich einzugewöhnen, einzulesen und auszuprobieren.

Ta, taaaaa... Umsomehr freuen wir uns euch unseren Küchenprofi vorzustellen ❤️ #stolzküchen aus Eschlikon TG. Weshalb? Weil sie die Profis sind! Sie haben unsere Bedürfnisse sofort erkannt, denken gross und behinderten gerecht, praktisch und zweckmässig.
Und es wird: wunderschön! Die Vorfreude ist riesig!
Ich liebe es zu Kochen und Backen, ich freue mich so sehr dies bald in unserer neuen Küche zu machen. Zusammen mit der Familie, denn alle helfen sehr gerne mit🥰

Liebe Grüsse www.4ava.ch

Eine Chance für Ava

1 month 1 week ago

Liebe Freunde,

viele sind gespannt wie es mit unserem behinderten gerechten Umbau voran geht - oder😉

Es wird traumhaft, schöner als wir uns es je gedacht hätten. Es wird genügend Platz haben🥳 breite Gänge, viel Licht eine stolze Küche, schöne Holzelemente, natürlich eine Nische 😉❤️, es wird im Winter warm sein und nicht durch Wände, Türen und Fenster ziehen, und es wird genügend Platz im Bad geben🥳 es wird - unglaublich!

Gerne ein kleiner wow Effekt für euch alle, mit Ava, uns und Diego mittendrin.

Liebe Grüsse www.4ava.ch

#HansHunzikerGruppe #stolzkuechen #baumannkoellikergruppe #schaettileuchten

Eine Chance für Ava

1 month 3 weeks ago

Liebe Freunde,

wir hoffen ihr hattet schöne Ostertage.

Wir mussten mal kurz was anderes knabbern als Eier und Schokolade 😳😁

Ava hatte grosse Freude an dem Popcorn Spiel 😂

Wir wünschen euch eine lustige , spannende Woche,

Liebe Grüsse, www.4ava.ch

#funtimes #cerebralpalsy #family #popcorn

Ich bin Ava,

geboren als Zwilling in der 29 Schwangerschaftswoche mit 1050g, was so viel heisst wie drei Monate zu früh. Meine Zwillingsschwester Lia wog 720g. Unser Start in das Leben war alles andere als einfach. Wir verbrachten die ersten drei Monate unseres Lebens in der neonatologischen Abteilung. Wir mussten künstlich ernährt werden und brauchten Hilfe beim Atmen. Unsere Haut war auch noch nicht ausgereift, und unser Immunsystem ganz schwach, was auch der Grund war, dass wir die ersten Wochen in der Isolette verbringen mussten. Die kleine Lia (ich bin immerhin 2 Minuten älter) hat nach ersten Startschwierigkeiten die Sache gut gemeistert. Jeden Tag kamen Mama und Papa uns besuchen, wir fühlten ihre Freude uns zu sehen und spürten die Angst und Ungewissheit von ihnen jeden Tag. Dann mussten Mama und Papa tapfer sein. Nach dem ersten Schädelultraschall wurde ihnen mitgeteilt, dass bei mir etwas nicht stimmt. Ich habe eine PVL (Periventrikuläre Leukomalazie), haben wir alle noch nie gehört; Diese drei Buchstaben werden uns nun alle ein Leben lang begleiten. Drei Buchstaben die alles ändern.

Stammzellentherapie

Liebe Freunde, Bekannte und Unbekannte
Die riesige Anteilnahme an Ava’s Schicksal und die unglaubliche Unterstützung, die wir auch schon in Hinsicht auf die Stammzellentherapie erfahren durften, bewegt uns noch immer sehr. Das gibt uns zusätzliche Kraft und Energie für die Zukunft.

Herzlichst Familie Zweiloo

wurden bereits gespendet
79999 CHF

Vielen Dank für deine Unter­stützung!

Twint

Mit Twint kannst du gebührenfrei spenden.
+41 78 754 58 59

Die Nummer kann wegen Empfangslimiten  wechseln. 

Paypal

Mit Paypal spenden

direkte Überweisung

Raiffeisenbank | 8370 Sirnach | Ava Loosli | 5627 Besenbüren CH94 8080 8008 1761 2637 5 IID (BC-Nr.):80808 SWIFT-BIC:RAIFCH22

Ava braucht ein behinderten gerechtes Zuhause:

  • Ava s Zimmer wird neu gebaut im Erdgeschoss
  • Es wird eine Hebebühne für einen Hauszugang für Ava geben, damit sie direkt im Rollstuhl rein und raus kann
  • Niveau Ausgleich des ganzen Erdgeschosses
  • Perfekt ausgeleuchtete Räume für Ava
  • Ein grosses behinderten / -Rollstuhlgerechtes Bad
  • Eltern Zimmer wird neu gebaut im Erdgeschoss – damit wir in der Nähe von Ava sind, speziell für die Nachtschichten
  • Neue Küche, welche genug Platz hat für unsere Grossfamilie; und Ava nirgends aneckt, mit dem Rollstuhl oder Therapiestuhl
    mit uns am Tisch sitzen kann

Falls ihr Ava finanziell unterstützen möchtet, dürft ihr das sehr gerne. All diese Unterstützung kommt vollumfänglich Ava und ihrem zu Hause zu Gute.

Kontakt